Meine Bunte und meine Schwarze Welt
  Startseite
    Rabenschwarze Zuckerwatte
    Meine Bunte Welt
    Meine Schwarze Welt
    Tagebuch
    Gedichte
    Zitat des Tages
    Augen Zu Musik An Welt Aus
    Meine Ziele meine Erfolge
    Was mir Halt gibt
    Creative
    Sporty
    Rezensionen
    Motivationsbilder
  Über...
  Archiv
  Mein Gewicht
  Netzfunde
  ♥Katzen♥
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Instagram
Letztes Feedback
   5.09.16 16:37
    Haha ja stimmt:) {Emotic
   5.09.16 17:07
    Aber schön geschrieben a
   5.09.16 17:43
    Danke dir. Ich arbeite
   6.09.16 20:50
    Jetzt sind wir Freunde.
   8.09.16 10:45
    Der hat schöne Sätze ges
   9.09.16 00:36
    Das untere gefällt mir g


3d Printer Files

http://myblog.de/rabenschwarzezuckerwatte

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Wut

Hallo,
heute wollte ich mal ein Problem beschreiben das mir bei mir
in letzter Zeit immer öfter aufgefallen ist.
Ich war in letzter Zeit nicht mehr so häufig draußen.
Und jetzt habe ich bemerkt das ich sehr oft aggressiv reagiere,
wenn ich unter Menschen bin.
Vor allem auf Streit und auf Ablehnung oder ähnliches.
Und auch meine Ängste im Umgang mit Menschen haben sich wieder verstärkt.
Vor der Angst etwas falsch zu machen, was dazu führt das ich mich nach dem Nachhause kommen Stundenlang nicht aus dem Bett bewegen kann. Und ewig heulen kann.
Ich muss dazu sagen, ich gehe eigentlich fast nie unter Menschen, doch es passiert mir immer häufiger wieder das ich einen Streit anfange, wenn ich mich angegriffen fühle. Selbst einfach auf der Straße wenn ich mich beobachtet fühle.
Oder eine ältere Dame abfällig über Jugendliche redet.
Ernsteres ist zum Glück noch nicht passiert.
Ich weiß aber nicht woher das kommen kann.
Vielleicht weil ich mich früher nie gewehrt habe und es jetzt sozusagen "nachholen" will.
Durch meine Ängste und Minderwertigkeitskomplexe, weil ich in der Vergangenheit oft abgelehnt, gemobbt und ungerecht behandelt wurde. Jetzt kommt es irgendwie immer häufiger vor. Obwohl ich eben auch für meine Rechte eintrete oder versuche es zu trainieren.
Nur habe ich einfach dieses unerträgliche Brennen in mir, ein heißes Gefühl der Wut.
Mein Druck steigt und es entwickelt sich nur noch schlimmer.
Aber ob das nun gut oder schlecht ist. Ob ich damit falsch umgehe oder was ich dagegen tun kann?!

Was sind eure Gedanken dazu?

Liebe Grüße
3.9.16 14:57
 
Letzte Einträge: Son Lux-Easy, LOVESTORY♥, Paperdoll, 06.09.2016, Äh....Nein?!


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


PP (3.9.16 15:32)
Der Rabe auf der Zuckerwatte gefällt mir. So einen lass ich mir auf den Oberarm tätowieren: Mein drittes Tatttoo dann. Aber der Rabe soll den Schnabel offen haben und "Nevermore! rufen. Kennst du das Poe-Gedicht?

Die Wut hat verschiedene Ursachen und die kommen in der Pubertät leider alle zusammen. Man hat vieles aufgestaut, schon früh in der Kindheit und wenn man dann erstmal größer ist und auch mehr Macht hat, möchte man abrechnen Ich sag das flapsig, aber es ist so ähnlich. Könnte auch noch ein kleines Borderline-Syndrom hinzukommen .. da wirkt die innere Wut nicht nur gegen andere, sondern auch gegen sich selbst. Manche ritzen dann oä. Ich würd mich mal mit dem Hausarzt drüber unterhalten. Es gibt auch ein gutes Buch über die Wut:

Heinz-Peter Röhr - Weg aus dem Chaos (Die Borderline-Störung verstehen) Da ist auch ein Test drin, wo du feststellen kannst, ob du betroffen bist. Ich hab den Text bestanden, hab aber beschissen. Muss aber unter uns bleiben. So - und jetzt geh ich einen verhauen .. ^^

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung